zurück zum Steirerbrauch         umblättern zum nächsten Beitrag(die Eisheiligen)

Maiblumen


 
 

Neben Kirsch- Apfelblüte und Magnolie - ab Mitte Mai auch der Flieder - ist der Löwenzahn alljährlich jene zauberhafte Blume, die weite Landstriche des Steirischen Oberlandes, zwar nur für kurze Zeit, dafür aber umso feenhafter mit einem gelben Blumenteppich zudeckt. (Das Landschaftsbild zeigt einen Teil des schönen Marktes Turnau.)
Ist dann die Blütezeit vorbei, sorgt ein weiteres Wunder der Natur für den Weiterbestand dieser Frühlingsblume. In weiten Kreisen als Pusteblume bekannt, verwandelt sich die Blüte allmählich - fliegt der Samen des Löwenzahns, mit winzigen Sporen- die wie Fallschirme aussehen, bestückt,  schon beim leisesten Windhauch auf und davon, um für diese wunderschöne Blütenpracht im nächsten Jahr Vorsorge zu tragen. Die nachstehende Bildfolge dokumentiert eindrucksvoll die verschiedenen Stadien - sogar als Pusteblume noch betrachtenswert.
 
 
 


by Schablhofer
   top nach oben